Mit allen Sinnen schreiben

Aufgabe

Wenn du beim Schreiben Sinneseindrücke vermittelst, werden deine Beschreibungen für die Lesenden realer. Die folgende Schreibübung besteht aus zwei Teilen.

Teil 1: Schreibe mit allen Sinnen

Beschreibe einen Ort oder eine Person, in drei Absätzen (ca. 300 Wörter). Benutze dazu alle fünf Sinne. Beschreibe möglichst konkret, was der Erzähler sieht, hört, riecht, schmeckt und fühlt.

Teil 2: Presse das Beste aus deinen Wörtern heraus

Versuche den Text zu verdichten und nimm dafür jedes einzelne Wort unter die Lupe. Drückt das Wort am Besten aus, was du sagen möchtest? Gibt es vielleicht ein anderes Wort oder ein anderes sprachliches Bild, das präziser beschreibt, worum es dir geht? Achte dabei vor allem darauf, dass Bedeutungen und Gefühle, die du mit den Worten vermitteln möchtest, deutlich sind. Als Sahnehäubchen kannst du anschließend die Wortwahl nach klanglichen Aspekten überarbeiten.

Beispiel aus der Literatur
[Sam] could hear plainly the ringing grate of steel on steel, the clang of sword on iron cap, the dull beat of blade on shield; men were yelling and screaming, and one clear loud voice was calling Gondor! Gondor! (Hören)
[…] His scarlet robes were tattered, his corslet of overlapping brazen plates were rent and hewn, his black plaits of hair braided with gold were drenched with blood. (Sehen)
[…] It was Sam’s first view of a battle of Men against Men, and he did not like it much. He was glad that he could not see the dead face. (Fühlen)

aus: J.R.R. Tolkien, Lord of the Rings – Two Towers (Chapter 4 – Of Herbs and stewed Rabbit)
Eigener Text

Wie bei allen Schreibübungen aus dem Coursera-Kurs, ist mein Text auf Englisch. Der zweite Teil der Schreibübung war für mich (als nicht Muttersprachlerin) daher eine ziemliche Herausforderung. Ich bin gespannt, was du darüber denkst:

Lucky

Welcher Text ist bei dir herausgekommen? Poste doch einen Link zu deinem Text in den Kommentaren. Ich bin sehr gespannt auf dein Ergebnis!

Anmerkung

Diese Schreibübung stammt aus dem Kurs “The Craft of Style”, der Teil der Coursera-Spezialisierung: Creative Writing ist.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on email

Ähnliche Beiträge

Liebesszene 1 Verbotene Liebe Lumpenbündel

Verbotene Liebe

Neben dem Lumpenbündel ging das Mädchen in die Hocke. Ein Mensch lag darunter verborgen. Tilda hatte noch nie so dunkle Haare gesehen.

Mehr lesen
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x